Interessantes

AUV-Anzeige

Stellenanzeige: 450-Euro-Kraft zum Reinigen der Radwegebeschilderung für den Chiemsee Rundweg und Chiemsee Radweg

Quelle: Abwasser- und Umweltverband Chiemsee / 03.04.2018

Der Abwasser- und Umweltverband Chiemsee sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 450-Euro-Kraft zum Reinigen der Radwegsbeschilderung für den Chiemsee Rundweg und Chiemsee Radweg.

mehr (als PDF) >>


Chiemseeagenda

nachhaltige Entwicklung am Chiemsee

Konrad Hollerieth  Foto: Anton Hötzelsperger

Priener wollen Vor- und Nachsaison beleben – mehr Angebote zum Wandern, Nahverkehr und bei Veranstaltungen

Quelle: Anton Hötzelsperger / 18.04.2018

Die Belebung der Vor- und Nachsaison ist ein zentrales Anliegen der Prien Marketing GmbH (PriMa). Um dies zu erreichen, sollen vor allem das Veranstaltungsangebot sowie die autofreien Nahverkehrsverbindungen verbessert werden.

mehr >>

Foto: Chiemgau-Zeitung, Hans Thümmler

Chiemsee Rundweg - Bei Unfällen schnellere Hilfe möglich

Quelle: Chiemgau-Zeitung/ovb-online, Hans Thümmler / 11.04.2018

Neue Rettungstreffpunkte mit Aufklebern vom AUV ausgeschildert.

mehr (als PDF) >>

AUV schafft Rettungstreffpunkte entlang des Chiemsee-Uferweges

Quelle: Chiemgau-Zeitung/ovb-online / 05.04.2018

Schilder sollen Ärzten und Sanitätern den Weg weisen.

mehr (als PDF) >>

Teilnehmer des Jugend-Partizipations-Workshops in Rimsting Foto: AUV

Jugend-Partizipations-Workshop in Rimsting

Quelle: Samerberger-Nachrichten / 25.03.2018

Im Rahmen des alpenweiten EU-Projekts GaYA (Governance and Youth in the Alps), fand am Samstag, den 17. März, im Rimstinger Feuerwehrhaus ein internationaler Jugend-Partizipations-Workshop unter der Leitung des Abwasser- und Umweltverbands Chiemsee (AUV) statt.

mehr (als PDF) >>

Foto: Ulrike Riedel

Störenfriede im Achendelta - Naturschutz Kernzone

Quelle: Chiemgau-Zeitung/ovb-online / 25.01.2018

Still ruht der See. Von wegen! Diesen Winter werden immer wieder Paddler gesehen, die mit ihren Kajaks verbotenerweise in die Naturschutz-Kernzone im Achendelta vordringen und die dortigen Vögel aufscheuchen. Das Problem: Sie müssten auf frischer Tat von der Polizei erwischt werden.

mehr (als PDF) >>

Foto: AUV, Alexandra Nawroth

Einblicke in die Naturvielfalt am See - Im Frühjahr werden Naturführer ausgebildet

Quelle: Chiemgau-Zeitung/ovb-online / 25.01.2018

Diakone aus der Region Rosenheim und Traunstein ließen sich am südöstlichen Ufer des Chiemsees von Gebietsbetreuer Dirk Alfermann die Entstehung des Sees während der letzten Eiszeit anschaulich erläutern und erfuhren Interessantes über die Pflanzen und Tierwelt.

mehr (als PDF) >>

Foto: Chiemgau-Zeitung, Hans Thümmler

Mama „Roserl“ und Baby „Manni“

Quelle: Chiemgau-Zeitung/ovb-online / 18.01.2018

Auf die Namen „Roserl“ und „Manni“ taufte die Gemeinde ihre „Mammut-Mama“ und deren „Baby“ am Erlebnisweg von Rimsting zur Ratzinger Höhe.

mehr (als PDF) >>

Termine

Vogelbeobachtung

29.04.2018, 09:00 Uhr - Grabenstätt

mehr >>

Bibertour a.d.Prienmündung

01.05.2018, 18:00 Uhr - Rimsting

mehr >>

Vogelbeobachtung

06.05.2018, 09:00 Uhr - Bernau-Felden

mehr >>

Vogelbeobachtung

06.05.2018, 18:00 Uhr - Gstadt

mehr >>

Bergblumen & Chiemseeblick

10.05.2018, 10:00 Uhr - Prien

mehr >>

mehr Termine >>

Fotogeschichten