Beobachtungsstationen

Foto: OVB, re

Drei Tonnen Müll in der Hirschauer Bucht gesammelt

Quelle: Chiemgau-Zeitung/ovb-online / 15.11.2017

Fast drei Tonnen Müll kamen bei der Müllsammelaktion in den Treibholzfeldern der Hirschauer Bucht zusammen, die im Auftrag des Wasserwirtschaftsamts Traunstein stattfand.

mehr (als PDF) >>

Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus

Rückverlegung des östlichen Deichs an Tiroler Ache möglich?

Quelle: Chiemgau-Zeitung/ovb-online / 12.08.2017

Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein informierte den Stimmkreisabgeordneten Klaus Steiner und die Bürgermeister Ludwig Ertl und Georg Schüu?tzinger der Gemeinden Übersee und Grabenstätt über den Start der Machbarkeitsstudie „Deichrückverlegung an der Tiroler Ache“.

mehr (als PDF) >>

Foto: OVB, vom Dorp

Mit dem "Chiemsee-Gen" zum Erfolg

Quelle: Chiemgau-Zeitung / OVB Online, Bärbel vom Dorp / 16.10.2015

Zu einem großen Bekenntnis für das "Naturerlebnis Chiemsee" geriet im Beisein von rund hundert Gästen das zehnjährige Bestehen der Beobachtungsstationen und Ruhezonen des Abwasser- und Umweltverbandes Chiemsee am Irschener Winkel in Bernau-Felden und am Naturpavillon in Übersee.

mehr (als PDF) >>

Foto: Claus Linke

"Zehn Jahre Beobachtungsstationen und Ruhezonen am Chiemsee" - Festveranstaltung in Bernau und Übersee (mit Fotostrecke)

Quelle: Chiemseeagenda / 15.10.2015

In einer Festveranstaltung am 14. Oktober 2015 mit ca. 100 Gästen blickte der Abwasser- und Umweltverband Chiemsee auf das zehnjährige Bestehen der Ruhezonen und Beobachtungsstationen am Chiemsee zurück. Das Jahr 2005 war "eine Sternstunde für den Umweltverband", so Josef Mayer, Verbandsvorsitzender, in seiner Festansprache.

mehr >>

BR-Beitrag zum 10 jährigen Bestehen der Beobachtungsstationen und Ruhezonen am Chiemsee

Quelle: BR Bayerischer Rundfunk, Bohrer-Glas / 14.10.2015

BR Rundfunkbeitrag von Frau Bohrer-Glas zu den Beobachtungsstationen und den Ruhezonen am Chiemsee aus der Sendung "Mittags in Oberbayern" vom 14. Oktober 2015.

» weiter zum Rundfunkbeitrag ....


"Naturbeobachtungsstationen am Chiemsee" - Plakat

Quelle: Chiemseeagenda / Update 27.01.2016 / 23.01.2016

Überarbeitete Version des Plakates zu den Naturbeobachtungsstationen am Chiemsee (Version 2016).

mehr (als PDF) >>

Termine

Vogelbeobachtung

26.11.2017, 10:00 Uhr - Grabenstätt

mehr >>

Vogelbeobachtung

03.12.2017, 10:00 Uhr - Rimsting

mehr >>

Vogelbeobachtung

03.12.2017, 10:00 Uhr - Chieming

mehr >>

Bibertour a.d.Prienmündung

05.12.2017, 16:00 Uhr - Rimsting

mehr >>

Vogelbeobachtung

10.12.2017, 10:00 Uhr - Bernau-Felden

mehr >>

mehr Termine >>

Beobachtungsstationen

Naturbeobachtungsstationen Übersichtsplakat

mehr >>

Naturbeobachtungsturm "Irschener Winkel"

mehr >>

Umweltpädagogische Station "Hütte an der Prienmündung"

mehr >>

Naturbeobachtungsturm "Ganszipfel"

mehr >>

Naturbeobachtungsturm "Seebruck" im Kurpark

mehr >>

Beobachtungsplattform "Chieming"

mehr >>


Naturbeobachtungsturm "Hirschauer Bucht"

mehr >>

Naturbeobachtungsturm "Lachsgang"

mehr >>

Aussichtsturm "Kendlmühlfilzen"

mehr >>

Fotos von den einzelnen Beobachtungsstationen

mehr >>